LV Seminar: „Offen für …. ALLE (Süchte)“ – 09. bis 11. Oktober 2020 in der Landvolkshochschule (LVHS), Freckenhorst

Offen für …ALLE -Süchte war das Thema des zweiten Seminars, welches in 2020 unter Corona Bedingungen in der LVHS in Freckenhorst,    zusammen mit Erwin Vartmann im Oktober stattfand. Insgesamt 18 Teilnehmer*innen haben an drei Tage über die Problematik diskutiert und Ideen, Vorschläge sowie Anregungen gemacht, wie offen der Freundeskreis in Zukunft sein soll.
Dabei wurden Wege gesucht, Suchtabhängigen aus allen Bereichen die Chance zu geben, den Weg zu einem Freundeskreis zu finden.
Alle waren sich einig jedem die Chance zu geben. In jeder Gruppe, ob gross oder klein, sollte es daher die Möglichkeit geben, einen Neuanfang zu starten. Die Offenheit der einzelnen Gruppen steht dabei primär an erster Stelle. Ein weiteres Thema der Runde war, wie es künftig im Freundeskreis weitergehen soll. Dabei wurden alte Zöpfe vorgebracht und durchdiskutiert. Punkte wie die Weiterführung des Journals (2mal pro Jahr),
Gruppenbegleiter Lehrgänge oder Seminare überhaupt, wurden dabei besprochen. Es kamen viele Vorschläge aus der Runde, die umsetzbar sind und an den Vorstand des Landesverbandes weitergeben werden sollen. Letztendlich war das Seminar mit Erwin wieder Mal eine runde Sache.
Allen hat es Spass gemacht, sich wieder in dieser Form zu treffen. Einige davon freuen sich jetzt schon auf ein Wiedersehen im Novemberseminar.
Dabei geht es um das Thema „Dialog der Generationen“.

Oktober 2020
Josef Gunnemann
Regionalkreis Gütersloh

 

2020-11-16T16:47:02+01:0012. Oktober 2020|