Bundesverband Delegiertenversammlung 13. – 15. 08. 2021 Kloster Hünfeld

Der Landesverband war mit 5 Delegierten vertreten.
Zu Beginn wurde der Jahresbericht 2020 vorgestellt und besprochen.
Er kann beim Bundesverband  über die Homepage bestellt werden.
Erläutert wurden nachfolgend gennannte Themen:
Das neu erschienene Mitmachbuch,
jede Gruppe erhält auf der Landesverband Delegierten Versammlung 2 Exemplare, weitere können über den Bundesverband bestellt werden
Bundesverband Freundeskreis Chatroom wird sehr gut angenommen, es werden noch weitere Operatorinnen/Operatoren gesucht
Es wird Änderungen beim Freundeskreisjournal geben, erscheint aber weiterhin
Die Rohrpost erscheint 3 Mal jährlich, wird auf der LV Homepage veröffentlicht
Die Broschüren „Basiswissen“, „Wie geht Selbsthilfe“ sind zu bestellen beim BV
In der BV Geschäftsstelle gibt es für Fr. Claudia Lorenz eine neue Mitarbeiterin,
Frau Isabella Juhnker hat sich den Delegierten vorgestellt
Wahlen: Andreas Bosch wurde für weitere 3 Jahre als 1. Vorsitzender wiedergewählt, er kündigt an, dass es seine letzte Amtszeit ist,
Ralf Vietze LV Hessen, wurde zum weiteren stellv. Vorsitzenden gewählt
Die BV Homepage wird überarbeitet und erscheint voraussichtlich im nächsten Jahr in einem neuen Design
Berichte aus den Landesverbänden und den Gremien werden mit dem Protokoll versendet
Das Bundesverband „Fest der Freunde“ findet am 20. 05. 2023 in Baunatal statt
Die nächsten BV Del-Versammlungen 13. – 15. Mai 2022 in Hünfeld, voraussichtlich Oktober 2023 an einem Tag in Kassel
Eine sehr konträre Diskussion entstand über eine geplante Beitragserhöhung  von 3,00 € durch den BV ab 2023.
Sie soll in den Landesverbänden vorgeschlagen und diskutiert werden.
Eine weitere Aussprache und Abstimmung soll auf der nächsten BV Delegiertenversammlung 2022 stattfinden.

Wolfgang Pätsch

2021-08-16T10:42:53+02:0016. August 2021|